Herzlich Willkommen auf datenschutz-fuer-praktiker.de!

Monica Hochbauer

Die Übergangsfrist zur Umsetzung der DSGVO zum 25.05.2018 ist nun seit geraumer Zeit abgelaufen. Unternehmen und Organisationen haben die Herausforderung des neuen Datenschutzrechts angenommen, Prozesse optimiert bzw. neu etabliert, Verträge erneut geschlossen und Formulierungen auf Websites oder in Anschreiben angepasst.

Doch wer jetzt denkt, alles ist geschafft und man könne sich zurücklehnen, der täuscht sich. Denn nach der ersten Umsetzungsphase geht es unentwegt weiter: Wurden die Regelungen richtig umgesetzt? Welche weiteren Regelungen kommen wohlmöglich neu hinzu? Hier ist das Gebot der Stunde: Am Ball bleiben und die notwendigen Änderungen an Prozessen zügig umsetzen.

Zu einigen Praxisbereichen macht die DSGVO klare Vorgaben, die mit Checklisten leicht abgearbeitet werden können. An vielen Stellen lässt die Verordnung jedoch Raum für Auslegung und der Einzelfall muss betrachtet werden.

Durch Gerichte, Positionspapiere der Datenschutzkonferenz und weitere Gesetzgebungsverfahren wird in Zukunft mehr Gewissheit in die Umsetzung des Datenschutzrechts gebracht werden. Klar ist, dass sich Vieles in Bezug auf die praktische Umsetzung der rechtlichen Vorgaben erst noch zeigen wird. Deshalb heißt es: Im Datenschutzrecht auf dem Laufenden bleiben – mit dem Infodienst Datenschutz für Praktiker.

Ihre Monica Hochbauer
Redaktion Datenschutz für Praktiker

 

Bereits Abonnent?

Dann können Sie auf dem Datenschutz-für-Praktiker-Portal Ihre Digitale Ausgabe des Infodienstes abrufen. 

Das Datenschutz-für-Praktiker-Portal bietet den Abonnenten der Premium-Ausgabe zudem:

  • Das Datenschutz-für-Praktiker-Archiv - ein einzigartiges Sammelwerk aller Ausgaben zum schnellen „Nachschlagen“
  • Praktische Arbeitshilfen und Checklisten zum Abspeichern, Bearbeiten und Ausdrucken für die tägliche Arbeit

 Ihre Zugangsdaten haben Sie per E-Mail zugeschickt bekommen und können das Portal damit nutzen.

 

Noch kein Abonnent?

Dann informieren Sie sich hier über den Infodienst „Datenschutz für Praktiker“ und lassen sich von den vielen Vorteilen überzeugen.